Die Sache mit der WissensSpirale – Long acceptance does not make matter right!

Aus gegebenem Anlass (#ocwl11, link) hier noch eine Veranschaulichung zur kontinuierlich ignorierten Problematik eines der prominentesten Wissensmanagement-Modelle. Die Darstellung ist inspiriert durch Steve Denning, einen frühen Wissensmanagement-Praktiker.

image

s.a Vortrag Wissensmanagement 4.2 :: Seite 7

Letztlich hat dieses Modell dazu geführt, dass zunächst ein einseitig auf Explizierung und Kodifizierung orientiertes Verständnis von Wissensmanagement verbreitet wurde, dass leider immernoch häufig verhanden ist und zu "Lösungen" führt, denen gemein ist, dass sie nicht funktionieren (Explizierungsfalle, Explizierungswahn, Datengräber). Weiterlesen →

Diskutiere diesen Beitrag im Forum

Einheit 4: Wissensspirale und Reflexion

Heute startet die vierte Einheit des #ocwl11. Sie besteht wie alle Einheiten aus einer Offline- und einer Online-Session. In der Offline-Session beschäftigen wir uns mit der Wissensspirale von Nonaka, in der Online-Session ist Kristin Knipfer zu Gast und stellt das EU-Projekt MIRROR – Reflective Learning at Work vor, das im 7. Rahmenprogramm der EU gefördert wird.

Weiterlesen