Paten aus dem Web gesucht

In Vorbereitung auf den #ocwl11 bin ich gerade dabei, Methoden für die Integration der Offline- und Onlinephasen des Open Course zu suchen. Die Idee ist ja die Hälfte des Kurses als Online-Sessions mit eingeladenen Experten durchzuführen, die andere Hälfte als Präsenzveranstaltungen vor Ort, in denen theoretische Grundlagen erarbeitet werden sollen. Die Herausforderung ist jetzt, beide Teile des Kurses zu integrieren.

Auf Seite der Studierenden, die von der Universtität Tübingen an dem Kurs teilnehmen, wird es pro Thema ein Team von “ReporterInnen” geben, die die Offline-Phasen für den Blog aufbereiten und die Diskussionen, die vor Ort ablaufen dokumentieren (live per Twitter, und als zusammenfassenden Blogbeitrag der Ergebnisse). Für die Teilnehmenden von außerhalb möchte ich gerne “PatInnen” gewinnen, die jeweils die Patenschaft für ein Thema übernehmen. Die PatInnen machen es sich zur Aufgabe, auf die Berichterstattung der ReporterInnen zu antworten mit weiterführenden Ideen, Anregungen und Feedback (z.B. im eigenen Blog) um so den Dialog zwischen Innen und Außen anzustoßen und weiterzuführen. Sie übernehmen damit eine Fürsorgepflicht für die Inhalte, die in den Offline-Phasen erarbeitet werden, durchaus auch im Sinne einer “Kontrolle” von allzu praxisfernen und theoretischen Überlegungen.

Ich erhoffe mir von diesem Konzept zum einen, dass die Inhalte der Offline-Phasen von den Diskussionen im Web aufgegriffen werden, zum anderen führt das denke ich auch zu einem Motivationsschub auf Seiten der Studierenden. Wer weiß, dass die eigenen Texte und Inhalte nicht für die Schublade sind, sondern auch kritisch gelesen und beantwortet werden, hat mehr Spaß an der Sache und gibt es sich auch mehr Mühe.

Also: Wer hat Lust noch eine Patenschaft zu übernehmen? Für die Themen “Transaktives Gedächtnis – Ich weiß, was Du weißt.”, “Die Wissenspirale – Von implizit zu explizit” und “Sozialpsychologische Aspekte von computermediierter Kommunikation” bin ich noch auf der Suche. Ein Anruf genügt! Wer’s noch schneller möchte: twitter.com/moskaliuk

3 Gedanken zu “Paten aus dem Web gesucht

  1. Pingback: #ocwl11 – 1. deutscher Open Online Course in institutionellem Kontext | . NetzFaktorei

  2. Pingback: #ocwl11

  3. Pingback: #ocwl11 – Kick-Off des Open Course Workplace Learning 2011 | jaegerWM

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>