#ocwl11 Grounding im Kommunikationsprozess in virtuellen Welten

Als Pate des Open Course Workspace Learning 2011 (#ocwl11) von Johannes Moskaliuk möchte ich meinen Beitrag zum Kommunikationsprozess in virtuellen Welten in Bezug auf die Theorie des Common Ground beisteuern (6. Session), wobei ich einige von mir erfundenen “Annotationen und Interpretationen” einfließen lassen möchte. Insbesondere interessieren mich dabei die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen physischen Umgebungen und virtuellen 3D-Umgebungen, in den sich die Kommunikationspartner mittels eines Stellvertreter-Avatars bewegen. Meine Erfahrungen und Beobachtungen beziehen sich hier stark auf die Plattform Second Life und OpenSimulator. Weiterlesen

Einladung: die virtuelle Trainingsumgebung ViPOL #Veranstaltung #ocwl11

Einladung

Am 23.01.2012 um 14:15 Uhr stellt der E-Learning-Experte Markus Herkersdorf im Rahmen des Open Course Workplace Learning (#ocwl11) die virtuelle Trainingsumgebung ViPOL vor.
Er diskutiert die Bedeutung von virtuellem Training für betriebliche Aus- und Weiterbildung in technologischer, methodisch-didaktischer und wirtschaftlicher Sicht sowie aus Sicht des Anwenders. In der Trainingsumgebung ViPOL wird die Zusammenarbeit von Polizisten am Boden mit einer Hubschraubercrew trainiert. Verschiedene Szenarien können frei gestaltet werden und die Teilnehmenden können vernetzt von unterschiedlichen Standorten aus trainieren. Das Training wird dabei aufgezeichnet und kann später aus verschiedenen Perspektiven betrachtet und nachbesprochen werden. Dadurch können Fehler und Probleme in der Zusammenarbeit als Team aufgedeckt und verbessert werden. Weiterlesen

Gibst Du mir mal den roten Stift?

Im Offline-Seminar am Montag, den 16.Januar 2012 haben wir uns mit der Theorie des Common Ground beschäftigt. Die Hauptidee: Kommunikation benötigt eine gemeinsame Wissensbasis, ein gegenseitiges Verstehen um erfolgreich zu sein. Um diesen Common Ground zu erreichen, laufen Grounding-Prozesse ab. Dabei gilt: Die Prozesse finden sowohl Face-to-Face ab, sind aber auch für computermediierte Kommunikation von Bedeutung. Wenn wir analytisch vorgehen, können wir bei einem Gespräch die Präsentationsphase (Gibst Du mir mal den roten Stift?) und die Akteptanzphase (Bitteschön.) unterscheiden. Weiterlesen

Einheit 6: Common Ground und Grounding

Heute startet die sechste Einheit des #ocwl11. Sie besteht wie alle Einheiten aus einer Offline- und einer Online-Session. In der Offline-Session geht es um Grounding. Gemeint sind Mechanismen in der Kommunikation, die uns helfen, uns gegenseitig zu verstehen. In der Online-Session ist Markus Herkersdorf von der TriCat GmbH in Ulm zu Gast und berichtet über virtuelles Training bei der Polizei in Baden-Württemberg. Wir erfahren aus erster Hand, wie Kommunikation und Grounding in einer 3D-Trainingsumgebung funktioniert. Weiterlesen